Automatische Befahrbarkeitsanalyse TruckTrix®

Zuverlässige Befahrbarkeitsanalyse 

Ein effizienter straßengebundener Güterverkehr ist für die Wirtschaft von zentraler Bedeutung. Ein Spezialfall sind Großraum- und Schwertransporte (GST), die hinsichtlich Abmessungen oder Achslasten zulässige Maximalwerte überschreiten. Da die Verkehrsinfrastruktur nicht für GST ausgelegt ist, müssen Fahrtrouten vorab sorgfältig geplant und behördlich genehmigt werden.

Am Fraunhofer IVI wurde in den letzten Jahren eine Software entworfen und umgesetzt, die die Planung von GST künftig vereinfachen kann. Dazu wurde das Berechnungsverfahren TruckTrix® entwickelt, das erstmals in der Lage ist automatisch zu bewerten, ob Engstellen mit einer spezifischen Kombination aus GST-Fahrzeug und Ladung passierbar sind.